Leder

“Leder ist doch von der Kuh?!”  

Ehh… ja, richtig. Aber Leder ist viel mehr! Es ist ein Restprodukt der Fleischindustrie. Echtes Leder ist eine geteilte oder ungeteilte Tierhaut. In der Möbelindustrie werden fast immer die Häute von Rindern benutzt da diese gross und strapazierfähig sind. Darum sind Risse weniger häufig und  können die Häute einfacher verarbeitet werden.

Wie wird das gemacht?
Echtes Leder wird also gemacht aus Tierhaut, die durch das Gerben in der Gerberei haltbar gemacht wird. In der Gerberei wird das Leder zu Möbelleder verarbeitet in vielen Arbeitsgängen wie z. B.: 

  • Enthaaren, weichen, kalken
  • Entfleischen 
  • Binden
  • Gerben
  • Färben und Finishen

Verschiedene Ledersorten
Es gibt viele Möglichkeiten um Leder zu gerben. Auch kann Leder auf unterschiedlichste Art und Weise gefinisht werden. Denk an: schleiffen, waxen, Effekt finishen, etc. Um es die einfacher zu machen haben wir die Leder in Kategorien eingeteilt.

 

Kategorie

Pigmentiertes Leder

Oder auch:

  • Abgedecktes Leder
  • Semianilin Leder

Anilinleder

Oder auch:

  • Vollanilinleder
  • Natürliches Anilinleder
  • Veredeld Anilin 
  • Offenes Leder

Saddle leder

Oder auch:

  • Gewaxtes Leder
  • Geöltes Leder

Vintageleder

Oder auch:

  • Geschliffenes Leder

Nubuck leder

Oder auch:

  • Suède Leder (Fleischseite)
  • Geschliffenes Leder

Pflege
Wir pflegen unsere eigene Haut mit Tagescremes, Nachtcremes, Sonnenschutzcremes und noch viel mehr. 

Du gehst davon aus der Haut damit Gutes zu tun. Es pflegt die Haut, schützt und heilt. Bei der Möbelhaut ist das auch so. Durch gute Pflege bleibt das Leder länger geschmeidig und lassen sich Flecken (viel) einfacher reinigen.

Wir empfehlen das Leder 2x pro Jahr zu pflegen. Klicke auf das Logo des betreffenden Herstellers und anschliessend  auf die Ledersorte. Hier findest du alle Pflegemfehlungen unter 'Pflege'.

Wöchentliche Pflege
“Hé LCK, ihr empfehlt uns doch nur halbjährlich zu pflegen - dann brauche ich zwischenzeitlich nichts zu tun, oder? 
Nein... so ist das nicht. 

Möbelleder staubfrei halten. Das geht mit den meisten Staubsaugern und der Möbeldüse innehalb von 2 Minuten oder mit einem feuchten, weichen Tuch (destilliertes Wasser benutzten). 

Neue Möbel
Eine neue Ledergarnitur ist normalerweiser sauber. Nur wenn Du kein pigmentiertes Leder hast empfehlen wir um den Bezug kurz straubfrei zu machen und die dementsprechende Pflegelotion oder das Imprägnierspray einzusetzen. Desweiteren halbjährlich pflegen.

 


Fragen?
Neugierig geworden oder gibt es Fragen? 
Nimm Kontakt auf für mehr Informationen.

 

 

© 2010 - 2021 LCK Nederland | sitemap | rss